Film an der ZHdK studieren

Das Filmstudium an der ZHdK ist praktisches Lernen. Der Bachelor und der Master of Arts in Film bilden zusammen einen aufeinander aufbauenden Ausbildungsgang.

In einer dreijährigen Grundausbildung zum Bachelor of Arts in Film lernen Studierende von A bis Z, wie Filme gemacht werden. Zudem holen sie sich in den zentralen filmischen Fachgebieten Drehbuch, Editing, Kamera, Producing und Sound Design das nötige Know-how, um nach Abschluss des Studiums in die Berufswelt zu starten. Der Master-Studiengang Film an der ZHdK ist eine praxisorientierte Ausbildung für begabte Filmschaffende. Er baut auf dem Bachelor of Arts in Film auf. Der Titel Master of Arts in Film wird in den Profilen Drehbuch, Regie Spielfilm, Realisation Dokumentarfilm, Creative Producing, Kamera sowie Editing vergeben. Das Studium befähigt dazu, sich kreativ, versiert und selbständig auf dem Film- und Fernsehmarkt zu bewegen.

Detaillierte Informationen zu Studium und Aufnahmeverfahren für Bachelor und Master Studiengang finden sich auf der ZHdK Webseite.

Über diese Webseite

filmstudieren.ch ist der Filmkanal der Fachrichtung Film der Zürcher Hochschule der Künste. Sie finden auf filmstudieren.ch das filmische Schaffen der Studierenden.

Mit filmstudieren.ch möchten wir allen Besuchern ein authentisches Kinoerlebnis bieten und die Möglichkeit, sich die entstandenen Filme, ob als Diplomfilm im Bereich Dokumentarfilm oder Fiction, ob innerhalb eines Forschungsprojektes oder als Experimentalfilm produziert, anzuschauen.

Impressum