Fokus Dok - 25 Jahre Filmausbildung

Aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums der Fachrichtung Film zeigt FOKUS DOK aussergewöhnliche dokumentarische Werke, die junge Filmschaffende während und nach der Ausbildung an der ZHdK (vormals HGKZ; vormals Schule für Gestaltung Zürich) gemacht haben. Kurzfilme aus Semesterarbeiten stehen neben erfolgreichen Kino- und Fernsehfilmen und ermöglichen eine Auseinandersetzung mit unterschiedlichen dokumentarischen Arbeitsweisen.
Fokus Dok - 25 Jahre Filmausbildung

Pofonok

Men Lareida | 1998 | Dokumentation | 22 min

Pofonok erzählt von Siegen und Niederlagen und dem Leben in Budapest.

Autopsie

Anne-Catherine Kunz | 1998 | Dokumentation | 9 min

Portrait eines Gerichtsmediziners

A.R.U. Die Türsteher

Stefan Meichtry | 1993 | Dokumentation | 22 min

Portraits der Türsteher des Flamingo-Clubs in Zürich 1993

Daniel Schmid - Le Chat qui pense

Benny Jaberg und Pascal Hofmann | 2010 | Dokumentarfilm | 83 min

Daniel Schmid wurde zum Geschichtenerzähler – um es Zeit seines Lebens zu bleiben.

Yo no tengo miedo de nada

Patricia Stotz | 2002 | Dokumentation | 20 min

Zieh eine Karte, schau was sie zeigt und spiel mit. Ein dokumentarisches Essay.

Keis Händli kei Schoggi

Susanna Hübscher | 2002 | Dokumentation | 26 min

Die Autorin schickt ihr Alterego «Susi» auf die Suche nach ihrem Traumprinzen

Züri Ost

Béla Batthyany | 2003 | Dokumentation | 40 min

Züri Ost ist ein dokumentarisches Roadmovie und eine Hommage an die Freundschaft.

Wenn ich eine Blume wäre

Barbara Burger | 2007 | Dokumentation | 50 min

Shenthuya, Jana, Joana, Haris und Renad besuchen zusammen den Schulunterricht

Sous la peau

Alexander Szombath | 2000 | Dokumentation | 15 min

Liebe geht unter die Haut.

Klara & Alfred

Bettina Oberli | 1999 | Dokumentation | 16 min

Klara liebt Alfred und Alfred liebt Klara. Aber das haben die beiden irgendwann vergessen.

Der Komplex

Fabienne Boesch | 2002 | Dokumentation | 30 min

Im Lochergut leben rund 800 Menschen zusammen.