Diplomfilme 2002

Diplomfilmarbeiten des Abschlussjahrgangs 2002

Ferrari

Nicolò Settegrana | 2002 | Drama | 16 min

Ein Paar unternimmt einen Sonntagsausflug.

Yo no tengo miedo de nada

Patricia Stotz | 2002 | Dokumentarfilm | 20 min

Zieh eine Karte, schau was sie zeigt und spiel mit. Ein dokumentarisches Essay.

Soufflé

Elena Rutmann | 2002 | Komödie | 8.5

Das Soufflé: Man nehme Selma und Oliver. Ihre Liebe sollte noch frisch sein.

Joshua

Andreas Müller | 2002 | Mystery, Fantasy, Horror | 29 min

Eine märchenhafte Parabel.

Keis Händli kei Schoggi

Susanna Hübscher | 2002 | Experimental | 26 min

Die Autorin schickt ihr Alterego «Susi» auf die Suche nach ihrem Traumprinzen

Piano Piano

Michael Ryffel | 2002 | Drama | 15 min

Paul arbeitet als Buchhalter in einem Grossraumbüro.

Deepen Flow

2002 | Experimental | 12 Min.

In einem Brief an einen Freund erzähle ich von meinen Gedanken über den Lebensfluss.

Fotostar

Michele Andina | 2002 | LGBTQIA | 15 min

Konrad verliebt sich in einen schönen, unbekannten Mann auf einem Foto.

Pizza Canzone

Jacqueline Falk | 2002 | Tanz | 15 min

Die 18-jährige Laila arbeitet als Pizza-kurierin; doch sie will Musical-Star werden.

Auszeit

Angela Rohrer | 2002 | Drama | 17 min

Eines Tages rennt Lea wieder rücksichtslos einer neuen Herausforderung nach.

Ungefiltert

Alexander Szombath | 2002 | Horror | 17 min

Siegfried entdeckt etwas Seltsames in seinem Wasserbehälter.

Un momento

Tim Geser | 2002 | Drama | 10 min

„Un Momento“ beschreibt Bellinios flüchtige Begegnung mit der Liebe.

Der Komplex

Fabienne Boesch | 2002 | Dokumentarfilm | 30 min

Im Lochergut leben rund 800 Menschen zusammen.