Wo ist Max?

2008 | Fiktion | 30 min | Bachelorfilm

Regie: Juri Steinhart

Kollektion: Diplomfilme 2008

Drei befreundete Paare, die mit Abnutzungserscheinungen in ihrer Beziehung zu kämpfen haben, gesellen sich zu einer Abschiedsparty, die ihr Freund Max organisiert hat. Im Verlauf dieser sehr feucht fröhlichen Fete kommt es zu dramatischen Offenbarungen: Seitensprünge unter Freunden und eine Schwangerschaft trotz Unfruchtbarkeit des Partners… Aber wo ist Max?

Laufzeit30 min
Produktionsjahr2008
ProduktionslandSchweiz
VorführformatProRes, 35mm
Seitenverhältnis2.39:1
TonformatStereo
Drehformat35mm
Sprache TonspurSchweizerdeutsch, Deutsch
Sprache UntertitelEnglisch, Deutsch
Drehbuch, Regie Juri Steinhart
Kamera Simon Huber
Chefbeleuchtung Norman Tschubel
Ton Jürg Lempen
Szenenbild Anna Opladen
Ausstattung Silvia Thomann
Schnitt Juri Steinhart
Musik Marcel Vaid
HauptdarstellerChristoph Gaugler
Regula Imboden
Catherine Janke
Sebastian Krähenbühl
Doro Müggler
Pascal Ulli
Weitere RollenHans Ruchti
Gilles Tschudi
Produktionsleitung Verena Gloor
Produktionsassistent Stefan Künzler
1. Regieassistenz Nicole Schroeder
2. Regieassistenz Jovana Vujovic
Aufnahmeleitung Claudio Garovi
2. Aufnahmeleitung Patrick Steinegger
1. Kameraassistenz Philipp Chudalla
2. Kameraassistenz Björn Detre
Beleuchter Marco Millico
Beleuchtungsassistenz Matthias Vollmer
Grip Mirco Rihs, Uwe Arn
Tonassistent Simon Graf
Maske Jean Cotter
Maskenassistenz Sheril Khalil
Kostüm Noemie Nebiker
Ausstattungsassistenz Simon Bächler
Catering Franziska Opladen, Tom Iseli
Tonschnitt Jürg Lempen
Tonmischung Gregg Skerman
Standfotos Simon Opladen

News

1. Juli 2008
ZHdK Förderpreis des Rektors

Juri Steinhart erhält den Förderpreis der ZHdK für seinen Bachelor-Abschlussfilm