Tauchä

2013 | Fiktion | 14 min

Regie: Dominik Locher

Kollektion: Projekt "Käufliche Liebe in Zürich 2013"

Einer von sechs Filmen, die sich mit Prostitution auseinandersetzen. Entstanden sind diese im Rahmen des Projekts «Käufliche Liebe in Zürich» im Sommer 2013. Unter Jan Preuss und Jasmine Hoch wurden die Stoffe von Drehbuchstudierenden entwickelt, die Regiestudierenden haben die Bücher umgesetzt.

Laufzeit14 min
Produktionsjahr2013
ProduktionslandSchweiz
VorführformatDCP, ProRes
Seitenverhältnis1.2:39
TonformatStereo, 5.1
DrehformatProRes
Sprache TonspurSchweizerdeutsch
Sprache UntertitelEnglisch
Regie Dominik Locher
Drehbuch Ken Zumstein
Thomas Ritter
Produktionsleitung Dario Schoch
Kamera Ramón Königshausen
Szenenbild Michael Levy-Strasser
Schnitt Natascha Cartolaro
Ton Felix Hergert
HauptdarstellerMirza Sakic
Tim Bettermann
Raphaël Tschudi
Anna Schinz
Damian Dlaboha
Juliette Rumpf
Weitere RollenLisa Brühlmann
Rebekka Friedli
Yasmin Joerg
Lea Whitcher
Judith Cuénod
Bianca Kriel
Johanna Zielinski
Valerie Thurner
Regieassistenz Noah Bohnert
Kameraassistenz Sarah Jüstrich
Beleuchter Thomas Eggel, Philipp Enzmann
Grip Nik Delley
Kostüm, Maske Lisa Brühlmann
SFX-Maske Sundari Würgler
Rohschnitt Leo Chan
Farbgestaltung Ramón Königshausen
Tonmischung Jacques Kieffer
Tonschnitt Martin Scheuter
Sounddesign Sean Paul
Aufnahmeleitung Gabriela Kvetova
Catering José Florez
Musik Intoxicate, Ice, Brap Brap Brap, Wikistep, Real Swagga
Herstellungsleitung Filippo Bonacci