Sancta Susanna - eine multimediale Oper

2002 | multimediale Oper

Regie: Bettina Disler

Kollektion: Diplomfilme 2002

Eine junge Novizin entdeckt ihren Körper, hört trotz den im Kloster herrschenden Schranken auf ihre innere Stimme und bricht aus. Film, Oper und Musik werden ineinander vermischt.

Produktionsjahr2002
ProduktionslandSchweiz
Regie, Buch Bettina Disler
Kamera Luca Bricciotti
Szenenbild Elke Scheuermann und Sara Giancane
Schnitt Matthias Restle
Musik "Tabula Rasa": Arvo Pärt
"Miserere" (Lied): Michael Nyman
"Sancta Susanna" (Oper): Paul Hindemith
Musikalische Leitung: Marc Kissoczy
HauptdarstellerBarbara Theler
Barbara Kandler
Cathérine Frey
Saranda Dauti
Iris Minich
Tariq Sassi
Rachel Braunschweig
Deleila Piasko
Orchester Violinen Soli: Bettina Boller
Chor Korepetitoren: Peter Freytag, Matthias Clausen,
Raimund Wiederkehr, Th. Plut
Text Melinda Nadj Abonji
Regieassistenz Risa Madoerin
Kameraassistenz Ralph Etter
Kostüm Cécile Feilchenfeldt
Maske Dilara Erbudak
Morph Ivan Engler
Videooperator Steven Hayes
Tonmischung Gregg Skerman
Bühnenbildassistenz Maria Manzollini
Kostüme treibstoff GmbH, Mimi Vogt, Julia Hollender
Kostümhospitanz Catarina Gut
Oberbeleuchter David Satz
Beleuchter Iris Müller
Maske Clara Ferramosca
Dramaturgie Lorenz Belser
Organisation TERTSA GmbH: Alexia Berchtold, Laurence Kissling, Denise Haschke