Landleben

2007 | Fiction | 16 min

Regie: Lukas Egger

Kollektion: Diplomfilme 2007

Julian, ein Bauernsohn, lernt Landmaschinenmechaniker und ist mit seinem Heimatort sehr stark verwurzelt. Er ist schwul und hat sich bei seiner besten Freundin, Simone, geoutet. Sie arrangiert ein Treffen mit Adi, ein Party- und Szenetyp aus Zürich. Zwei Welten prallen aufeinander…

Laufzeit16 min
Produktionsjahr2007
ProduktionslandSchweiz
Seitenverhältnis16:9
TonformatStereo
Drehformat16 mm, Digibeta
Sprache TonspurSchweizerdeutsch
Sprache UntertitelDeutsch, Englisch
Regie, Drehbuch Lukas Egger
Kamera Christine Munz
Szenenbild Peter Halter
Musik Roland von Flüeh, Pierre Funk, Peter Berchtold,
Obwaldner Huismuisig, Domenico Ferrari
Schnitt Petra Beck, Lukas Egger
Produktionsleitung Michael Imboden
HauptdarstellerPascal Vogler als Julian
Marlene Bucherals Simone
Alireza Bayram als Adi
Sandro Erneals Marco
Kameraassistenz Alkmini Boura, Rolf Hellat
Regieassistenz Priska Jenatsch
Aufnahmeleitung Michael Imboden
2. Aufnahmeleitung Thomas Imboden
Chefbeleuchtung Tom Mauss
Beleuchter André Fürst
Ton Simon Graf
Perche Matthias Huser, Simon Liniger
Maske Snezana Avramovic
Kostüm Catherine Mauss

Script, Continuity Miriam Ernst, Hannah Lichtenstein
Runner Lukas Tschümperlin
Catering Verena Dillier-Schlatter, Kurt Schlatter, Gret Dillier
Geräusche Simon Graf
Tonmischung Gregg Skerman
Standfotos Christine Munz, Christian Egger, Urs Bigler, Pascal Rohner
Grafik Peter Halter
Titelgrafik Marco Jann