Lukas Egger

Diplom 2007
Geboren 1980 in Kerns. Lehre als Apparatebauer. 2004-07 Diplomstudium Film an der ZHdK (Zürcher Hochschule der Künste). 2007 Diplom HGKZ. Lebt und arbeitet als freischaffender Regisseur in Zürich.
Regie

2011 | Gipfel-Gig | Animation | 6 min | Virage Film, SRF | CH

2009 | Fleisch | CH

2007 | Landleben | Kurzspielfilm | 16 min | ZHdK | CH

2006 | Die Wilden | Dokumentarfilm | 25 min | ZHdK | CH

2005 | Doppel | Fiction | 5 min | ZHdK | CH

2005 | Päng | 1 min | ZHdK | CH

2004 | Der Nachfolger | CH

Kamera

2006 | Die Wilden | Dokumentarfilm | 25 min | CH

2006 | Versteckt, verliebt, vergä | Fiction | 5 min | ZHdK | CH

2006 | Nachtwache | Fiction | 5 min | CH

2004 | Der Nachfolger | Fiction | 5 min | CH

Ausgewählte Filme

Landleben

Regie, Drehbuch | 2007 | 16 min

Julian, ein Bauernsohn, lernt Landmaschinenmechaniker.