Kinder der Nacht

2017 | Drama | 23 min | Bachelorfilm

Regie: Kim Allamand

Kollektion: Diplomfilme 2017

Anna erschrickt als sie sieht, wie jung Sara ist, mit der sie sich verabredet hat. Dennoch bauen sie gemeinsam ihr Zelt im Wohnzimmer auf und verfolgen Schritt für Schritt die Liste aus dem Forum. Die aufkommenden Zweifel können beide nicht verbergen, aber sie sind aufeinander angewiesen. Alleine ist es nicht zu schaffen.

Der Film «Kinder der Nacht» befindet sich zur Zeit in der Auswertung oder ist nicht öffentlich verfügbar.

Um den Film abspielen zu können, stellen Sie bitte eine Passwortanfrage per E-Mail:
Mail-Adresse anzeigen

Laufzeit23 min
Produktionsjahr2017
ProduktionslandSchweiz
VorführformatDCP
Seitenverhältnis2.35:1
TonformatStereo, 5.1
FilmtechnikARRI ALEXA
DrehformatProRes
Sprache TonspurSchweizerdeutsch
Sprache UntertitelDeutsch, Englisch
Regie Kim Allamand
Kamera Savino Caruso
Szenenbild Marlen Grassinger
Musik The Tudor Consort
Schnitt Kim Allamand
Produktionsleitung Pia Meier
HauptdarstellerLotti Happle
Annina Walt
Weitere RollenMartin Butzke
Felicitas Heyerick
Casting Kim Allamand
Kostüm Mariana Viera Grüning
Maske Laura Bärtsch
Set-Ton Felix Hergert
Tongestaltung, Tonmischung Gregg Skerman
Farbgestaltung Ramón Königshausen
Grafik Luca van Grinsven
Technik Produktion Gian Courtin
Technik Postproduktion Norbert Kottmann
Yasmin Joerg
Projektleitung Christian Iseli
Mentorat Stefan Jäger
Sabine Boss
Mike Schärer
Herstellungsleitung Filippo Bonacci
Studienleitung Bachelorfilm Bernhard Lehner

News

14. November 2017
"KINDER DER NACHT" - BESTER SCHWEIZER SCHULFILM am Filmschulentag in Winterthur

Am Filmschulentag der Internationalen Kurzfilmtagen Winterthur wird der Bachelorabschlussfilm 2017 von Kim Allamand mit dem Preis BESTER SCHWEIZER SCHULFILM 2017 ausgezeichnet. Der Preis beträgt CHF 5 000.– und ist von der SRG SSR gestiftet. Begründung der Jury: Dieser Film spricht ein Tabuthema auf eine moralisch ambivalente Art an, die einen bleibenden Eindruck auf uns hinterlassen hat. Durch die herausregende Regie und schauspielerischen Leistungen scheint der Film täuschend routiniert für einen derart jungen Filmemacher.

Bester Schweizer Schulfilm


3. November 2017
"KINDER DER NACHT" gewinnt am shnit shortfilmfestival den Jurypreis "Best of Switzerland"

Der Juryentscheid fiel einstimmig auf den Bachelorabschlussfilm 2017 von Kim Allamand, der Preis ist mit CHF 5000.- dotiert. Begründung der Jury: "KINDER DER NACHT" besticht durch seine kinematografische Umsetzung, das herausragende Spiel der Darstellerinnen, seine Atmosphäre und sein Rhythmus. Der Zuschauer taucht sofort in die Geschichte dieser beiden Frauen ein, die sich unter dramatischen Umständen treffen. Obwohl das Thema des Films sehr heikel ist, gelingt es dem Regisseur Klischees und Gemeinplätze zu vermeiden und seine Figuren sehr real und subtil zu zeichnen.»

Jurypreis "Best of Switzerland"