Kim Allamand

Bachelor of Arts in Film 2017
Geboren 1988 in Luzern. 2009 Maturitätsabschluss in Luzern. Als Schlagzeuger der Band 'Alvin Zealot' war er 2011 mit dem ersten Album für den Swiss Music Award nominiert. Die Band besteht seit 2007 und hat seither zwei Alben sowohl in der Schweiz, als auch in Deutschland und Österreich veröffentlicht. Im Frühling 2017 schloss er den Bachelor of Arts in Film an der Zürcher Hochschule der Künste ab. Er lebt in Zürich.
Regie und Drehbuch

2017 | Kinder der Nacht | Drama | 23 min | ZHdK | CH

2016 | Strange Place | Drama | 11 min | ZHdK | CH

2015 | Max & Moritz | Improvisation | 10 min | ZHdK

2015 | Fotograf | Drama | 11 min | ZHdK | CH

2014 | Sala, die Glocke | Dokumentarfilm | 20 min | ZHdK | CH

Co-Regie

2013 | In case of fire | 10 min | ZHdK | CH

Ausgewählte Filme

Kinder der Nacht

Regie | 2017 | Bachelorfilm | 23 min

Anna zweifelt, sie muss sich entscheiden, um danach einen schmerzvollen Weg zu begehen.