Echo
ЕЦХО

2018 | Fiction, Coming of Age, Onirism, Surrealism | 18 min | Bachelorfilm

Regie: Jelena Pavlovic

Kollektion: Diplomfilme 2018

Maša (20) steht kurz davor ihre Kleinstadt zu verlassen. Um ihre Entscheidung vollkommen verarbeiten zu können, begibt sich in die Tiefen ihres Unterbewusstseins. Dort trifft sie nicht nur bekannte Gesichter an, sondern auch sich selbst.

Der Film «Echo» befindet sich zur Zeit in der Auswertung oder ist nicht öffentlich verfügbar.

Um den Film abspielen zu können, stellen Sie bitte eine Passwortanfrage per E-Mail:
Mail-Adresse anzeigen

Trailer

Laufzeit18 min
Produktionsjahr2018
ProduktionslandSchweiz
VorführformatProRes, DCP, QT
Seitenverhältnis2.39:1
TonformatStereo, 5.1
FilmtechnikARRI ALEXA, Black Magic Pocket
DrehformatProRes
Sprache TonspurSchweizerdeutsch, Serbisch, Deutsch
Sprache UntertitelDeutsch, Englisch
Regie, Drehbuch Jelena Pavlovic
Kamera Natascha Vavrina
Szenenbild Anja Zihlmann
Musik Fabian Gremper
Schnitt Elias Jutzet
Produktionsleitung Rea Televantos
HauptdarstellerSylvie Marinković
Weitere RollenMargot Gödrös
Tobias Bienz
Tabea Buser
Ruth Oswalt
Nina Hesse Bernhard
Casting Corinna Glaus
Alireza Bayram
Kostüm Jeanne-Vera Bourguignon
SFX-Maske Juliette Ruetz
Set-Ton Jan Gubser
Lukas Fuhrimann
Tongestaltung Fabian Gremper
Tonmischung Gregg Skerman
Farbgestaltung Valentin Karl Huber
Grafik Anabel Keller
Technik Produktion Gian Courtin
Technik Postproduktion Yasmin Joerg, Norbert Kottmann
Mentorat Stefan Jäger, Peter Purtschert
Herstellungsleitung Filippo Bonacci
Studienleitung Bachelorfilm Sabine Boss

News

11. Mai 2019
Natascha Vavrina gewinnt deutschen Kamerapreis für "Echo"

Natascha Vavrina gewinnt den diesjährigen deutschen Kamerapreis in der Kategorie Nachwuchs für ihre Arbeit für "Echo" von Jelena Pavlovic.

Preisträger 2019


19. Februar 2019
Zwei Nominationen für den Deutschen Kamerapreis 2019

Für den Deutschen Kamerapreis 2019 sind zwei Kameraarbeiten nominiert. In der Kategorie Kurzfilme Pascal Reinmann und in der Kategorie Nachwuchs Natascha Vavrina.

Deutscher Kamerapreis 2019