Der Molchkongress

2022 | Experimental, Fantasy, Science-Fiction | 15 min | Masterfilm

Regie: Matthias Sahli

Kollektion: Diplomfilme 2022

Die neu entdeckten sprechenden Riesensalamander werden von den Menschen schon seit Jahren als niedere Arbeitskräfte und Versuchstiere ausgebeutet. Auf einem von Natur gesäumten Tagungsgelände findet der Molchkongress statt, auf dem sich Kongressteilnehmer:innen zur Beratung über die Nutzbarmachung der Tiere zusammengefunden haben. Der Kurzfilm ist eine freie Adaption von Karel Čapeks „Der Krieg mit den Molchen“.

Laufzeit15 min
Produktionsjahr2022
ProduktionslandSchweiz
VorführformatProRes, DCP
Seitenverhältnis1.66:1
TonformatStereo, 5.1
Drehformat16mm
Sprache TonspurDeutsch
Sprache UntertitelEnglisch
Regie, Schnitt Matthias Sahli
Drehbuch Immanuel Esser
Matthias Sahli
Kamera Miriam Rutherfoord
Szenenbild Fabian Lüscher und Lisa Bruggmann
Produktionsleitung Tanja Sahli
HauptdarstellerLinda Gunst
Anna Schinz
Peter Hottinger
Urs Humbel
Urs Peter Wolter
Dieter L Müller
Manuela Biedermann
Nicole Steiner
Roman Weishaupt
Virigina Rusch
Adrian Furrer
Dominik Wolfinger
Set-Ton Oliver Rogers
Tongestaltung, Tonmischung Jan Godde
Farbgestaltung Ramón Königshausen
Compositing Matthias Sahli
Technik Produktion Andi Birkle und Valentino Vigniti
Technik Postproduktion Norbert Kottmann, Fabienne Koch
Projektleitung Sabine Boss
Mentorat Ursula Bienz, Maren Ade
Herstellungsleitung Filippo Bonacci
Studienleitung Fachrichtung Film Sabine Boss