De letscht Fall

2015 | Fiktion | 19 min

Regie: Luca Ribler

Kollektion: Projekt "Kurt Früh RELOADED 2015"

Der Privatdetektiv Zimmermann soll eine junge Frau davon abhalten, einen angesehenen Politiker zu erpressen. Doch nach ein paar Treffen mit ihr weiss er nicht mehr, auf wessen Seite er stehen soll. Der Kurzfilm von Luca Ribler (Regie) und Remie Blaser (Drehbuch).

Laufzeit19 min
Produktionsjahr2015
ProduktionslandSchweiz
VorführformatDCP, ProRes
Seitenverhältnis1.85:1
Tonformat5.1, Stereo
DrehformatProRes
Sprache TonspurSchweizerdeutsch
Drehbuch Remie Blaser
Regie Luca Ribler
Kamera Ramón Königshausen
Schnitt Simon Gutknecht
Ausstattung Annatina Huwiler, Selina Howald
Ton Rafael Kistler
Musik Remie Blaser
Produktionsleitung Gilles Germann
HauptdarstellerAdrian Furrer
Linda Gunst
Barblin Leggio Hänseler
Jürg Bünzli
David Werner
Kostüm Delia C. Keller
1. Regieassistenz Moris Freiburghaus
Continuity Diego Hauenstein
Aufnahmeleitung Elias Dellers
Perche Marco Arrigoni
Tonmischung Gregg Skerman
1. Kameraassistenz Tom Gibbons
Kostümassistenz Anna Wohlgemuth
Chefbeleuchtung Silvio Gerber
Best Boy Kim Allamand
Beleuchter Natascha Vavrina
DIT Noah Frey, Noah van Dok
Farbgestaltung Ramón Königshausen
Runner Daniel Loepfe
Manuel Signer
Catering Samuel Nussbam
Jolanda Felix
Herstellungsleitung Filippo Bonacci