Carlas Himmel

1998 | Spielfilm | 15 min

Regie: Thomas Isler

Kollektion: Diplomfilme 1998

Carla liebt die Weite des Himmels. Sie lebt in einer Wohnung über den Dächern, nahe den Wolken. Ihr Freund Adrian, der mit seiner Band "I Girasoli" italienische Schlager singt, möchte mit ihr zusammen leben, doch Carla liebt die Unabhängigkeit. Da kommt mitten in der Nacht ein mysteriöser Mann in die Wohnung, gejagt von einem mürrischen Kommissar. Diese Begegnung verändert alles. Phantasie und Realität vermischen sich.

Laufzeit15 min
Produktionsjahr1998
ProduktionslandSchweiz
TonformatMono
Drehformat16 mm/Colour
Sprache TonspurSchweizerdeutsch
Sprache UntertitelDeutsch
Drehbuch, Regie Thomas Isler
Kamera Jutta Tränkle
Kameraassistenz Orit Tepli
Regieassistenz Claudia Frei
Ton Thomas Hess
Sound assistant Philipp Schmid
Schnitt Sabine Hagmann
Licht Fabio Garbani
Aurelio Galfetti
Lighting Technician Assistant Alexander Szombath
Annette Carle
Aufnahmeleitung Stella Händler
2. Aufnahmeleitung Massimo Agostinis
Maske Rita Iten
Aline Bleuer
Costume Designer Petra Maier
Musik Knut Jensen
Lyrics Songs Clara Bunti
Geräusche Anselm Caminada
Franziska Kummer
Painting Geneviève Morin
Matthias Stocker
Alain Girard
HauptdarstellerSilvia Buonvicini
Bettina Stucky
Daniel Wahl
Gilles Tschudi
Urs Bihler
Toni Morano
Soraya Gomaa