Züri Ost

2003 | Dokumentation | 40 min

Regie: Béla Batthyany

Kollektion: Fokus Dok - 25 Jahre Filmausbildung

2 Männer und eine Frau reisen von Zürich nach Ungarn, dem Land, aus dem sie vor fast fünfzig Jahren, während des ungarischen Aufstandes, geflohen sind. Unterwegs erinnern sie sich an die Flucht, an die Ankunft in der Schweiz und an das Leben in der neuen Heimat. Was war der Preis ihrer Flucht, was haben sie verloren und was hält sie trotz allem immer noch zusammen?
Die Reise in den Osten wird zur Reise in die Vergangenheit ihrer Freundschaft im Westen. In Ungarn wartet einer aus ihrem Kreis, der sich zur Rückkehr entschlossen hat: mein Vater.

Laufzeit40 min
Produktionsjahr2003
ProduktionslandSchweiz
VorführformatDCP
Seitenverhältnis16:9
TonformatStereo
Drehformat35mm
Sprache TonspurSchweizerdeutsch, Deutsch, Ungarisch
Sprache UntertitelDeutsch
Regie, Drehbuch Béla Batthyany
Kamera Marcell Erdélyi
Ton Pavol Jasovsky
Schnitt Caterina Mona
Tonmischung Gregg Skerman
Produktionsleitung Verena Gloor