Therese

2019 | BioPic | 29 min | Masterfilm

Regie: Fabiana Serpa

Produktion: ZHdK | ParanoidBR

1888 unternimmt Prinzessin Therese von Bayern eine viermonatige Expedition nach Brasilien, um Pflanzen, Tiere und Insekten für ihre Studien zu sammeln. Sie ist inkognito unterwegs und wird von einem Offizier und einer Hofdame begleitet. Sie sind auf der letzten Etappe ihrer Reise nach Rio de Janeiro, wenn der geplante Zug jedoch nicht ankommt, wird ein lokaler Führer, José Augusto, beauftragt, um sie durch den Dschungel zurück zu ihrem Schiff zu bringen, wenn sie starkem Tropenregen und einer unerwarteten Krankheit ausgesetzt sind, was zu einem plötzlichen Planwechsel führt.

Laufzeit29 min
Produktionsjahr2019
ProduktionslandSchweiz, Brasilien
VorführformatProRes, DCP
Seitenverhältnis2.39:1
TonformatStereo, 5.1
FilmtechnikRED
DrehformatProRes
Sprache TonspurDeutsch, Portugiesisch
Sprache UntertitelEnglisch, Deutsch
Regie Fabiana Serpa
Kamera Nino Michel
Ausstattung und Kostüm, Musik, , Produktionsleitung Jimena Cugat
David Bessler
Ricardo Saraiva
Pedro Betti
ProduktionZHdK | ParanoidBR
HauptdarstellerAnna Maria Sturmals Therese
Weitere RollenPlínio Soaresals José Augusto
Katharina Leonore Goebelals Franziska
Raphael Dwingerals Maximilian
Arthur Lopesals Soldat
Casting Franziska Aigner und VGI Agentes
Kostüm Jimena Cugat
Maske Thiago Paiva
Set-Ton Rodrigo Macedo
Tongestaltung Jan Gubser
Tonmischung Gregg Skerman
Farbgestaltung Valentin Huber und Nino Michel
Compositing Bruno Ferrari
Grafik Fabiana Serpa
Technik Postproduktion Valentin Huber
Projektleitung Sabine Boss
Mentorat Sabine Boss und Jasmine Hoch
Mit Unterstützung von Paranoid BR
Herstellungsleitung Filippo Bonacci
Studienleitung Masterfilm Sabine Boss