Sie hàt wellà

2021 | Fiction | 22 min | Bachelorfilm

Regie: Lea Gygli

Kollektion: Diplomfilme 2021

Yuna begibt sich auf eine Suche nach ihrer Freundin Moana und findet dabei Antworten auf ihre Fragen. Zwischen Erinnerungen und Sehnsucht erlebt Yuna eine Erkenntnis, wodurch sie mit ihrem Verlust Frieden finden kann.

Der Film «Sie hàt wellà» befindet sich zur Zeit in der Auswertung oder ist nicht öffentlich verfügbar.

Um den Film abspielen zu können, stellen Sie bitte eine Passwortanfrage per E-Mail:
Mail-Adresse anzeigen

Trailer

Laufzeit22 min
Produktionsjahr2021
ProduktionslandSchweiz
VorführformatProRes, DCP
Seitenverhältnis2.39:1
TonformatStereo, 5.1
Sprache TonspurSchweizerdeutsch
Sprache UntertitelDeutsch, Englisch
Regie, Drehbuch, Schnitt Lea Gygli
Kamera Pascal Kohler
Szenenbild Nura Eissa
Musik Luca Bazelli
Produktionsleitung Nicole Doppmann
HauptdarstellerAmélie Hug
Lou Haltinner
Casting Lea Gygli
Kostüm Nura Eissa, Lea Gygli
Set-Ton Annik Faivre
Tongestaltung Nicole Doppmann
Tonmischung Gregg Skerman
Farbgestaltung Ramón Königshausen
Technik Produktion Andreas Birkle, Valentino Vigniti, Gian Courtin
Technik Postproduktion Norbert Kottmann, Yasmin Joerg, Fabienne Koch
Projektleitung Manuel Hendry
Herstellungsleitung Filippo Bonacci
Studienleitung Fachrichtung Film Sabine Boss