Samuel Ammann

Samuel Ammann lebt und arbeitet als unabhängiger Filmemacher, Produzent und Dozent in Zürich. Nach dem Grundstudium in Germanistik und Filmwissenschaften an der Uni Zürich wechselt er an die Zürcher Hochschule der Künste. 2001 schliesst er sein Regiestudium als Gestalter FH in visueller Kommunikation ab. Nach der Ausbildung realisiert er Dokumentarfilme und Kulturbeiträge für das Schweizer Fernsehen SRF. Für die freie Filmszene, kulturelle und soziale Institutionen sowie für die Privatwirtschaft arbeitet er seit 15 Jahren als Drehbuchautor, Regisseur und Produzent. Dazwischen leitet er vier Jahre die Redaktion eines Zürcher WebTV. Seit 12 Jahren unterrichtet er regelmässig als freier Dozent an Filmschulen im Bereich Drehbuch, Filmanalyse und Produktion.

2017 | Near Strangers | Filmcollage | 7 min

2016 | Bolero a Tre | Musikvideo

2016 | Architektur der Unendlichkeit | Dokumentarfilm | Co-Autor | Maximage Filmproduktion ZH

2001 | Gran Canaria | Kurzfilm | 25 min | CH

Ausgewählte Filme

Gran Canaria

Drehbuch, Regie | 2001 | 25 min

Die alleinstehende Kassiererin Maria verdrängt ihre Einsamkeit.