Rebellen von Gestern

2006 | Fiction | 25 min

Regie: Marcello Pirrone

Kollektion: Diplomfilme 2006

Ein Musiker, eine Physikerin und ein IV-Bezüger – auf den ersten Blick haben diese drei Menschen nichts gemeinsam. Blickt man jedoch zwanzig Jahre zurück, findet man sie in derselben Szene wieder: Damals gehörten sie zur Luzerner Jugend, die sich im autonomen Kulturzentrum Sedel traf. Dort machten sie Musik und Parties, glaubten an Antikapitalismus, Anarchie und an den Ausbruch aus herrschenden Konventionen. Doch was ist seither geschehen? Wie denken die ehemaligen KollegInnen heute über diese Zeit? Und was verbindet sie noch, ausser Erinnerungen?

Laufzeit25 min
Produktionsjahr2006
ProduktionslandSchweiz
Seitenverhältnis16:9
TonformatStereo
DrehformatDVCAM
Sprache TonspurSchweizerdeutsch
Sprache UntertitelDeutsch, Englisch, French
Regie, Buch Marcello Pirrone
Kamera Claudia Remondino
Musik Crazy, MelkThem, Stevens Nude Club, Hösli & Ricardo
Schnitt Nico Gutmann
Produktionsleitung Verena Gloor
HauptdarstellerKerstin Ramser
Hannibal Burri
Thomas Hösli
Beleuchter André Fürst
Ton Ivo Schläpfer
Tonmischung Gregg Skerman
Grafik Märt Infanger
Titelgrafik Graziella Ferrara