Prisca Koller

Diplom 2004
Geboren in 1971. 1991-1996 Studium an der HSG (Hochschule St. Gallen), Lizenziat in Volkswirtschaftslehre. 1999-2000 Film- und Videokurse, Tisch School of Arts, New York University. 2000-2004 HGKZ (Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich, Studienbereich Film/Video). 2004 Diploma HGKZ. Von da an als selbständige Filmemacherin tätig. Seit 2015 FDP Politikerin.

2004 | Langer Abgang | Fiction | 16 min | ZHdK | CH

2003 | Bodybuilding | Fiction | 7 min | ZHdK | CH

2002 | Jo-Jo | 13 Sek | CH

2002 | Der Exterminator | Dokumentarfilm | 10 min | CH

2002 | Cinéma Succès | Fiction | 3 min | ZHdK | CH

2002 | Gespräch mit Isabelle Favez | 5 min | ZHdK | CH

1999/2000 | Blue Dreams | 8 min | CH

Ausgewählte Filme

Langer Abgang

Regie, Drehbuch | 2004 | 16 min

Ein alter Sommelier wird von der jüngeren Generation auf die Seite gedrängt.