Pofonok

1998 | Dokumentation | 22 min

Regie: Men Lareida

Kollektion: Fokus Dok - 25 Jahre Filmausbildung

"Viele Boxer kommen aus unteren Schichten. Das ist weltweit so. Wir versuchen, ihnen dabei zu helfen - auch wenn sie nicht Olympiasieger werden -, sich trotzdem anderen Menschen gleichwertig zu fühlen." Gyula Stiel, Boxtrainer, Budapest
Pofonok ist ein dokumentarisches Film-Essay übers Boxen. Es erzählt von Siegen und Niederlagen und dem Leben in Budapest.

Laufzeit22 min
Produktionsjahr1998
VorführformatDCP
Seitenverhältnis4:3
TonformatStereo
Drehformat35mm
Sprache TonspurUngarisch, Deutsch
Sprache UntertitelDeutsch
Drehbuch, Regie, Schnitt Men Lareida
HauptdarstellerGusztàv Junghausals Boxer
Gyula Stielals Boxer
Aladàr Horvathals Boxer
Ferenc Vargaals Boxer
Antal Jochnerals Boxer
Kamera Pierre Mennel
Regieassistenz Anna Maros

Licht Nico Gutmann
Set-Ton Anna Luif
Aufnahmeleitung Attila Nagy
Sprecher Bodo Krumwiede
Tonmischung Hans-Peter Häfeli