Piano Piano

2002 | Kurzspielfilm, Fiction | 15 min

Regie: Michael Ryffel

Paul arbeitet als Buchhalter in einem Grossraumbüro. Er ist ein Aussenseiter, einer der keine laute Stimme hat und von seinen Arteitskollegen belächelt wird. Paul hat einen Traum: Er möchte gerne Klavier spielen können. Er kauft sich eins obwohl er gar nicht spielen kann.

Laufzeit15 min
Produktionsjahr2002
ProduktionslandSchweiz
Seitenverhältnis16:9
TonformatStereo
DrehformatDigibeta
Sprache TonspurSchweizerdeutsch
Drehbuch, Regie, Schnitt Michael Ryffel
Kamera Steff Bossert
Ausstattung Carla Hohmeister, Daniel Casparis
Musik Wim Mertens
HauptdarstellerAlbert Liebl als Paul
Weitere RollenSarah Jaggi als Monika
Mario Scarpellinials Werner
Peach Hottinger als Rolf
Erich Wyss als Kurt
Valery Nigglials Frau Moser
Leo Roosals Klavierverkäufer
Jesko Moritz Stubbeals Sprecher Lieferant
Casting Susann Müller
Kostüme Michelle Brun
Maske Tamara Sciessere, Jocelyne Krischler
Regieassistenz Claudia Lorenz
Script Andrea Bürgi
Oberbeleuchter Eric Walther

Kameraassistenz Severin Rüegg
Computeroperator Noa Bacchetta
Catering Monika Buser, Andreas Speiser,
Ziza Züla
Online Schnitt, VFX Thomas Bachmann
Tonmischung Gregg Skerman

Christiane Werffeli, Gabriela Traasdahl