Pascal Griesshammer

Bachelor of Arts in Film 2012
Geboren am 16.3.1981 in Baden. Aufgewachsen in Lenzburg. 2001 Wirtschaftsmatur an der Alten Kantonsschule Aarau. Seit 2002 diverse Film- und Theaterprojekte. 2006 Bachelor in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Basel. 2012 Bachelor of Arts in Film an der ZHdK. Seither als freischaffender Filmemacher und Dozent tätig.
Filme (Auswahl)

2012 | Finnland Helsinki | Spielfilm | 25 min | Regie, Drehbuch | ZHdK | CH

2011 | Areal 17 | Spielfilm | 15 min | Drehbuch, Schnitt, Musik, Sounddesign | ZHdK | CH

2010 | Dialäkt Delikt | Musikvideo | 5 min | Regie, Drehbuch, Schnitt, Musik, Produktion | CH
für Lyrik & Prosa

2010 | Asymmetrische Bedrohungslage | Spielfilm | 5 min | Regie, Drehbuch, Schnitt, Sounddesign | ZHdK | CH

Theater und Performance Filmarbeiten

2015 | Demonstration und Zivilcourage | Stadtmuseum Aarau, Griesshammer Produktionen
Videoinstallationen für die Ausstellung Demokratie

2011 | Let’s Play
Visuals für eine Performance von Bottlefed

2009 | Kino Urban | Drehbuch, Regie, Kamera, Schnitt, Musik, Schauspiel
Szenische Videolesung

2007 | stehen | Drehbuch, Regie, Kamera, Schnitt, Musik, Schauspiel
szenische Videolesung

2005 | De Gofi 12 Bänkli ond ich | Drehbuch, Regie, Schnitt, Schauspiel
Szenisches Video Projekt

2002 | Was macht Edgar eigentlich heute? | Drehbuch, Schauspiel
Theater mit Film

Mitarbeiten (Auswahl)

2013 | Wir kamen um zu helfen | Dokumentarfilm | 86 min | Schnittassistenz | Maximage
Regie: Thomas Isler

2013 | Hohler, Franz | Dokumentarfilm | 70 min | Schnittassistenz | PS Film
(Regie: Tobias Wyss

2012 | Parachute | Fiktion | 6 min | Schnitt | ZHdK
Regie: Wendy Pillonel

2012 | Ey Alter | Fiktion | 7 min | Schnitt | ZHdK
Regie: Luca Ribler

2012 | Willkommen | Fiktion | 6 min | Schnitt | ZHdK
Regie: Aurora Vögeli

Ausgewählte Filme

Finnland Helsinki

Regie, Drehbuch | 2012 | Bachelorfilm | 25 min

Als die Mutter das Versteck entdeckt, verliert Manuel seinen letzten Rückzugsort.

Parachutes

Schnitt | 2012 | Bachelorfilm | 5 min

Parachutes spielt in einer Zukunft in der das Meer nicht mehr existiert.