Oscar

2003 | Fiction | 10 min

Regie: Roberto Martinez

Kollektion: Diplomfilme 2003

Oscar nimmt mit seiem Vater an einem Fussballmatch seines Sohns teil, und erinnert sich an die eigenen Spiele, an denen sein Vater jeweils durch Abwesenheit glänzte.

Laufzeit10 min
Produktionsjahr2003
ProduktionslandSchweiz
Seitenverhältnis16:9
TonformatStereo
Drehformat35mm
Sprache TonspurSchweizerdeutsch, Spanisch
Sprache UntertitelEnglisch, Französisch
Drehbuch, Regie Roberto Martinez
Kamera Marcell Erdélyi
Szenenbild Roger Martin
Musik Crimson Sinclair, Carlos Vega
Schnitt Arne Hector
Produktionsleitung Meret «La Nora» Burger
HauptdarstellerDomenico Pecoraio
Andres Algar
Thaer Al Temimi
Nicola Mastroberardino
Weitere RollenWalter Küng
Mario Severese
Beat Gärtner
Stefano Stellato
Guido von Arx
Rudy Molina,jr.
Thomas Zgraggen
Kameraassistenz Gabriel Sandru
Oberbeleuchter Simon Schaeren, Tolga Dilsiz,
Christian Strahm
Beleuchter Michael Gerber, Ueli Schaffner,
Priska Garay, Heiner Garay
Ton Fritz Rickenbacher
Tonangler Martina Fischbacher
1. Regieassistenz Irene Balmer
2. Regieassistenz Patricia Stotz, Martina Fischbacher
Script Thomas Gerber, Bettina Tenchio
Aufnahmeleitung Franziska Schedle, Pierre Rudolf
Kostüme Alexandra Milanovic, Maja Kuhn, Alexandra Kojic
Maske Giacomo Peier
Make-up Artist Asisstant Aina Rupp, Tanja Koller, Tina Knecht
Standfotos Simona Weber, Noemi Pflüger,
Jozo Palkovits
Catering Susanne Brügger, Julie Forster,
Vania Zschokke
Fahrer Luzius Wespe, Marcello Pirrone, Franziska Arnold
Kinderbetreuung Karin Motta
Casting Susann Müller
Sounddesign Peter Bräker
Tonmischung Gregg Skerman