Oliver Rogers

Bachelor of Arts in Film 2017
Oliver Rogers, geboren 1989 und wohnhaft in Winterthur. Absolvierte die Gestalterische Berufsmittelschule in Zürich. Arbeitete als Hochbauzeicher. Studierte von 2012 bis Januar 2017 an der Zürcher Hochschule der Künste im Studiengang Film, entwickelt Drehbücher und arbeitet als Tonmann und Regisseur.

2017 | Maske der Normlität | Fiktion | 7 min | Drehbuch, Regie | ZHdK | CH

2015 | Was bleibt | Fiktion | 7 min | Drehbuch, Regie | ZHdK | CH

2014 | Truce | Fiktion | 10 min | Drehbuch, Regie | ZHdK | CH

2013 | Letzte Spuren | Dokumentarfilm, Animation | 6.5 min | Co-Regie | ZHdK | CH

Ausgewählte Filme

Maske der Normalität

Regie, Schnitt, Drehbuch | 2016 | Bachelorfilm | 7 min

Ein Kammerspiel über versteckte und dunkle Triebe.