Jacqueline Falk

Diplom 2002
Geboren 1967 in Quito, Ecuador. Schweizerische Staatsbürgerschaft. Diplom der Kunstgeschichte, Germanistik und Hispanistik von der Universität Basel. 2002 Diplom HGKZ (Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich) Studienbereich Film/Video. Kulturjournalistin für die Basler Zeitung, (Theater-) Autorin und Filmregisseurin in Basel

2008 | Geld oder Leben | Fiction | 86 min | Regie, Drehbuch | Moving Image GmbH | CH

2003 | Der letzte Coiffeur vor der Wettsteinbrücke | Dokumentarfilm | 60 min | CH

2002 | Pizza Canzone | 15 min | ZHdK | CH

2001 | Träumen auf Italienisch | CH

2001 | Vorspiel | CH

Ausgewählte Filme

Pizza Canzone

Drehbuch, Regie | 2002 | 15 min

Die 18-jährige Laila arbeitet als Pizza-kurierin; doch sie will Musical-Star werden.