Happy Tobikomaki

Happy Tobikomaki

2008 | Komödie | 12 min | Masterfilm

Regie: Rahel Grunder

Kollektion: Diplomfilme 2008

Ein Abend an der Sushibar Crazy Fish: Ein einsamer Kauz macht der Chefin den Hof, eine Sexbloggerin zieht die Blicke auf sich, eine japanisch-schweizerische Familie kaut sich durch den Kulturkonflikt, ein Gastrokritiker nimmt die japanischen Häppchen akribisch unter die Lupe. Inmitten dieser Restaurant-Episoden dreht California Roll Tobikomaki auf dem Förderband seine Runden. In seinem Sushidasein ist es das Höchste der Gefühle, gegessen zu werden. Doch die Gäste haben anderes im Kopf als Sushi: und der unbequeme Gastrokritiker bringt alle arg in Schwierigkeiten.

Laufzeit12 min
Produktionsjahr2008
ProduktionslandSchweiz
VorführformatProRes, HDCAM
Seitenverhältnis16:9
TonformatStereo
DrehformatHDCAM
Sprache TonspurSchweizerdeutsch, Deutsch, Englisch
Sprache UntertitelDeutsch, Englisch, Französisch
Regie Rahel Grunder
Kamera Christine Munz
Szenenbild Simi P. Simonet, Yves Gaillard
Musik Hipp Mathis
Schnitt Daniel Casparis
Drehbuch Rahel Grunder
Produktionsleitung Michael Imboden
HauptdarstellerRebekka Burckhardtals Barbara Rosenthal
Rolf Lyssyals Rolf Lyssy
Ingo Ospeltals Jack
Alineals Sascha Lara Bleuler
Philippeals Oliver Bürgin
Miyokoals Michèle Hirsig
Anjaals Maiko Hüppin
Svenjaals Jeanne Werner
Nathakorals Thaddy Spörri
Selimals Serkan Tastemur
Damjanals René Vaziri
Weitere RollenTobikomakials David Chrisman
Shinko Makials Yuka Davatz
Tuna Nigirials Patrick Wild
Casting Corinna Glaus
Kostüm Franziska Kummer
Maske Martine Felber, Jan Tschenett
Set-Ton Ingrid Staedeli
Tongestaltung Roman Bergamin
Tonmischung Roman Bergamin, Gregg Skerman
Grafik Nadine Mojado
Technik Produktion Gian Courtin
Herstellungsleitung Filippo Bonacci