Glasstunden

2006 7 min

Regie: Giordano Canova

Der Film ist eine sonderbare Reise durch Räume eines Hotels. Der Zuschauer wird von auf Gläsern erzeugten Klängen getragen. Der Glasharfenspieler ist der eigentliche Schöpfer dieser skurrilen Szenen – die Bilder und die eigenartigen Protagonisten lösen sich mit dem Verklingen des letzten Tons auf.

Laufzeit7 min
Produktionsjahr2006
ProduktionslandSchweiz
Seitenverhältnis16:9
TonformatStereo
Drehformat16 mm
Regie, Drehbuch Giordano Canova
Kamera Carlotta Steinemann
Szenenbild Bettina Schaffner, Simone Dubler
Musik Ben Jeger
Schnitt Giordano Canova
Rerecording Sound Mix Giordano Canova
Animation, 3D Animation, Compositing Elio Lüthi, Giordano Canova
Oberbeleuchter David Teply