Fragmente eines Abschieds

2017 | Drama | 15.5 | Bachelorfilm

Regie: Michael Karrer

Ein junges Mädchen sieht sich mit dem plötzlichen Tod des Vaters
konfrontiert.

Der Film «Fragmente eines Abschieds» befindet sich zur Zeit in der Auswertung oder ist nicht öffentlich verfügbar.

Um den Film abspielen zu können, stellen Sie bitte eine Passwortanfrage per E-Mail:
Mail-Adresse anzeigen

Laufzeit15.5
Produktionsjahr2017
ProduktionslandSchweiz
VorführformatDCP, HDCAM SR, QT
Seitenverhältnis1.37:1
TonformatStereo, 5.1
FilmtechnikARRI ALEXA
DrehformatProRes
Sprache TonspurSchweizerdeutsch
Sprache UntertitelDeutsch, Englisch
Regie, Drehbuch, Produktionsleitung Michael Karrer
Kamera Ramón Königshausen
Szenenbild Lara Hausherr
Schnitt Dennis Gnoni
Weitere Rollenals Jürg Bünzli
als Scherwin Amini
als Christian Canneori
als Gaby Weingartner
Casting Michael Karrer
Kostüm Delia C. Keller
Maske Sabine Flückiger
Set-Ton Oliver Rogers
Tongestaltung Nicola Misic
Tonmischung Gregg Skerman, Manuel Gerber, Olav Lervik
Farbgestaltung Ramon Königshausen
Grafik Dennis Gnoni
Technik Produktion Gian Courtin
Technik Postproduktion Norbert Kottman, Yasmin Joerg
Projektleitung Christian Iseli
Mentorat Michael Schaerer
Herstellungsleitung Filippo Bonacci
Studienleitung Bachelorfilm Bernhard Lehner

News

14. November 2017
"FRAGMENTE EINES ABSCHIEDS" - Lobende Erwähnung am Filmschulentag in Winterthur

Am Filmschulentag der Internationalen Kurzfilmtagen Winterthur wird der Kurzspielfilm von Michael Karrer von der Jury lobend erwähnt. Begründung: Dieser Film ergründet Trauer und Verlust eines jungen Mädchens mit einem minimalistischen, aber visuell verblüffenden Ansatz und beweist damit, dass weniger oft mehr ist. Die erste lobende Erwähnung geht an einen Film, der ruhig, mit perfektem Timing und präziser Bildsprache erzählt.