Diebe Vol 1-3

1998 | Fiktion | 15 min

Regie: Anna Luif

Ein Nachmittag, drei Diebstähle… Marie, 22, ein französisches Au Pair Mädchen, verschlägt es mit ihrem Schützling in ein Schwimmbad. Sandra, 9, treibt sich in der Schmuckabteilung eines grossen Warenhauses herum. Peter, 13, betrachtet sehnsüchtig die Büstenhalter in einem Schaufenster. …und die Folgen. Ein Film über das Stehlen für die Liebe.

Laufzeit15 min
Produktionsjahr1998
ProduktionslandSchweiz
VorführformatQT
Seitenverhältnis4:3
TonformatMono
Drehformat16mm
Sprache TonspurSchweizerdeutsch, Französisch
Sprache UntertitelDeutsch, Englisch
Regie, Drehbuch, Schnitt Anna Luif
Kamera Stephane Kuthy
Kameraassistenz Michael Hertig
Unterwasserkamera, Patrick Lindenmayer
Regieassistenz Thomas Hess
Ton Bastien Moeckli
Tonassistent Azmi Baumann
Schnittmentorat Myriam Flury
Licht, Bühne Men Lareida, Paul Seever, Tomàs Vignau
Aufnahmeleitung Judit Luif, Beat Stegmeier
Script Sämi Amman
Maske Brigitte Hürlimann, Dolores Sneza
Kostüm Selina Peyer
Ausstattung Stefan Bachmann
Ausstattungsassistenz Kathrin Horber, Marianne Kauer
Musik Monotoni&Mole
Tonmischung Hans-Peter Häfeli