Der Astronaut

1995 | Fiction | 14 min

Regie: Pierre Mennel

16.7.1969. Der erste Mensch betritt den Mond. Malcolm ist der Zweite – oder Dritte. Zum ersten Mal sieht sich die Menschheit so, wie sie bisher nur von Aussenstehenden hatte gesehen werden können.
Malcolm steht auf dem Mond und schaut runter auf die Erde: Eine Christbaumkugel hängt verloren in der Einöde eines bahnhoflosen Nichts. In Malcolms Gedächtnis brennt sich dieses Bild ein, wie eine nackte Glühbirne in die Netzhaut ihres Betrachters.
Auch heute noch, zehn Jahre später, träumt er Nacht für Nacht von diesem schicksalhaften Augenblick.

Laufzeit14 min
Produktionsjahr1995
ProduktionslandSchweiz
VorführformatQT
Seitenverhältnis16:9
TonformatMono
Drehformat35mm
Sprache TonspurDeutsch
Sprache UntertitelEnglisch, Französisch
Regie, Drehbuch, Schnitt Pierre Mennel
Kamera Felix von Muralt
Ton Ingrid Städeli
Ausstattung Doris Berger
Kostüme Mirjam Burgin
Musik Peter Bräcker
Mischung Rolf Büttikofer, Zone 33 Bern