Trailer

üs gohts guet.

2020 | Direct Cinema | 15 min | Bachelorfilm

Regie: Lukas Bösch

Kollektion: Diplomfilme 2020

Drei Pärchen erledigen gleichzeitig ihre Einkaufe in einer Möbelhauskette. Sie alle stehen vor einer grossen Veränderung in ihrem Leben. Ein junges Paar ende zwanzig plant die gemeinsame Hochzeit und den langeersehnten Umzug ins Eigenheim. Zwei beste Freunde anfang zwanzig beklagen sich über Pärchen und schreiende Kinder im Laden. Für sie ist der Einkauf im Möbelhaus ein reiner Zeitvertreib. Eine Mutter und ihre Tochter suchen im Eiltempo letzte Einrichtungsgegenstände für das neue Zuhause der Tochter. Drei unterschiedliche Perspektiven auf den Beziehungsalltag.

Laufzeit15 min
Produktionsjahr2020
ProduktionslandSchweiz
VorführformatDCP
Seitenverhältnis1.33:1
TonformatStereo, 5.1
FilmtechnikPanasonic GH5, Voigtländer 42.5mm/17.5mm, Vlog-l, Nikon D5200
DrehformatH.264
Sprache TonspurSchweizerdeutsch
Sprache UntertitelDeutsch, Englisch
Regie, Kamera, Schnitt Lukas Bösch
Musik Samuel Schmitt (Samuel Segurado)/ Filmscore / üs gohts guet / 15:23:21min
Carlo Rainolter (Karl Kave)/ No Sugar Left von Karl Kave
HauptdarstellerAngela Bösch
Manuel Koller
Sarah Bucher
Cilli Bucher
Michael Semsar
Stella Hänni
Tonmischung Gregg Skerman
Herstellungsleitung Filippo Bonacci
Studienleitung Fachrichtung Film Sabine Boss
Dank an Sabine Gisiger, Ian Oggenfuss, Nico Drechsel, Isabelle Koch, Dennis Zoller, Karl Kave